Gute Chancen für die Zukunft – 22 neue Auszubildende starten ihr Berufsleben bei Döllken

Wir heißen unsere neuen Auszubildenden zum 01.09.2015 herzlich willkommen!

Die Döllken-Kunststoffverarbeitung und ihre Tochtergesellschaften sind mit ihren weltweit 6 Produktionswerken weiter auf Expansionskurs. Mit einem Umsatzzuwachs von 10 % läuft das aktuelle Jahr hervorragend. Döllken baut deswegen auf stetige Nachwuchsförderung und bildet bereits seit vielen Jahren überdurchschnittlich erfolgreich aus, wie eine Erfolgsquote der Auszubildenden von 100% aus den letzten Jahrzehnten beweist.

Für dieses Engagement erhielt die Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH für das Jahr 2014 /15  das offizielle Zertifikat für hervorragendes Engagement in der Ausbildung und Nachwuchsförderung. Auch in diesem Jahr starten wieder 22 neue Auszubildende bei Döllken ins Berufsleben. Wir wünschen Ihnen viel Glück und Erfolg!

Döllken Auszubildende 2015 Döllken Auszubildende 2015

Jan Dombrowski (Duales Studium IT), Isabell Märzke (Duales Studium Wirtschaft), Darleen Korbar (Industriekauffrau), Robin Eickmeier (Industriekaufmann), Tobias Langer (Mechatroniker), Bilal Gökmen (Mechatroniker), Ediz Abaza (Verfahrensmechaniker), Emre Billur (Verfahrensmechaniker), Bilal Jadan (Verfahrensmechaniker), Enes Kara (Verfahrensmechaniker), Thorben Kuhn (Verfahrensmechaniker), Yusuf Namli (Verfahrensmechaniker), Furkan Öztürk (Verfahrensmechaniker), Simon Rieck (Verfahrensmechaniker), Florian Schwan (Verfahrensmechaniker), Murat Erkek (Verfahrensmechaniker), Christian Mathes (Verfahrensmechaniker).

Mit im Bild: Peter Schulte (Geschäftsführer), Bernd Werning (Leitung Personal), Marc Grabowski (kfm. Ausbildungsleiter), Daniel Schlicht (gew. Ausbilder), Lea Reimann (Personalsachbearbeiterin), Melissa Marißen (Auszubildende zweites Lehrjahr).

Ihr Ansprechpartner bei der Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH:
Herr Dennis Kathage
Beisenstraße 50 • 45964 Gladbeck
Tel.: +49 2043 979-343 • Fax: +49 2043 979-573